Klimanotstand als Herausforderung für die Demokratie in Europa
KAVÖ-Herbsttagung 2019
Beginn: Freitag, 22 November 2019 - 18:00
Ende: Samstag, 23 November 2019 - 13:30
Ort: Haus der EU und Otto-Mauer-Zentrum in Wien
Veranstalter: KAVÖ

Einladungsfolder: hier

Das Programm (Stand: 15.10.2019)

Freitag, 22. November 2019, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

18:00      Begrüßung/Einführung

18:20      Helga Kromp-Kolb: Klimakrise – eine Krise der Politik?
               Stefan Schleicher:
Klimapolitik braucht mehr als Klimahype

19:20      Podiumsgespräch
               Michael Bloss, 
MdEP, Bündnis 90/Die Grünen (per Videoschaltung)
               Jürgen Schneider
, Bundesministerium für Nachhaltigekit und Tourismus
               Richard Schenz, WKÖ
               Katharina Rogenhofer, Klimavolksbegehren

Moderation: Doris Helmberger-Fleckl, Die Furche

Ausklang bei Brot und Wein

 

Samstag, 23. Nowember 2019, Otto-Mauer-Zentrum, Währinger Str. 2-4, 1090 Wien

09:00      Begrüßung

09:10      Matthias Krön: Unser tägliches Brot - Gesund für mich - gesund für den Planeten. Warum scheitern wir trotzdem täglich an unserer Ernährung?

10:00      Jochen Ostheimer: Schöpfungsfreude im Klimanotstand? Überlegungen zum Anthropozän im Ausgang von Laudato si’

10:50      Kaffeepause

11:15      Waltraud Schmid: Die Smart City Wien Rahmenstrategie 2019-2050. Wie Wien seine Klimaziele mit hoher Lebensqualität für alle erreichen will

11:45      Podiumsgespräch: Wie gelingt die Klimawende?

Moderation: Monika Slouk


Anmeldung und weitere Informationen
(erbeten bis 19.11.2019):
Dr. Petr Slouk, Tel.: 01/515 52-5102; E-Mail: p.slouk@edw.or.at


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Haus der EU:
Straßenbahnlinien 1, 71, D (Haltestelle Börse); Buslinien 3A (Haltestelle Börse), 40 A (Haltestelle Schottentor); U-Bahnlinie U2 (Schottentor)

Otto-Mauer-Zentrum:
Straßenbahnlinien 1, 37, 38, 40, 41, 43, 44, 71, D (Haltestelle Schottentor); Buslinien 1A (Haltestelle Schottentor), 40 A (Haltestelle Schottentor); U-Bahnlinie U2 (Schottentor)

Gefördert von:

 

 

 

Die Veranstaltung wird als ÖkoEvent der Stadt Wien konzipiert und organisiert.