KAVÖ Herbsttagung:
Vielfalt hat Zukunft. Christentum - Islam - Demokratie
Datum: Dienstag, 29 Oktober 2013
Zeit: 12:00

Zum Thema: Religion ist in den letzten Jahrzehnten verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit getreten. Ein Brennpunkt der aktuellen Debatten ist das Verhältnis von Religion und Demokratie. Auf der einen Seite lehnen fundamentalistische Bewegungen die Ideale der westlichen Demokratie in aller Offenheit ab; auf der anderen Seite versuchen atheistische bzw. säkularistische Bewegungen Religion aus dem öffentlichen Raum zu verbannen. Auch in den Ländern des „arabischen Frühlings“ sind die Konflikte zwischen säkularen und religiösen Gruppen inzwischen in aller Schärfe aufgebrochen.

Religionen stehen daher sowohl in Europa als auch im Vorderen Orient und Maghreb vor der Frage nach ihrem Verhältnis zur Demokratie. Abseits eines radikalen Fundamentalismus und Säkularismus werden in der Gegenwart in verschiedenen Ländern unterschiedliche Modelle der Beziehung von Religion und Demokratie praktiziert, von laizistischen Systemen mit einer strengen Trennung von Religion und Staat bis hin zu neuen Nationalismen ( z.B. Türkei, Ungarn, Russland, Ägypten, Tunesien), in denen Religion wieder als Fundament für die Gesamtgesellschaft politisch implementiert wird.

ReferentInnen:

Freitag 15.11.2013

Prof. Mohammed Turki  (Philosoph Tunesien/ Bremen): Islam und Demokratie (Arbeitstitel)

ao Prof. Hans Schelkshorn (Philosoph Wien): Christentum und Demokratie (Arbeitstitel)

Samstag 16.11.2013

Mag.a Amani Abuzahra, M.A. (Dozentin Philosophie und Interkulturelle Pädagogik IRPA) und

Dr. Maria Katharina Moser(Theologin/ ORF Abt. Religion): Demokratie und Religion aus der Sicht von muslimischen und christlichen Frauen

Carla Amina Baghajati (Frauenbeauftragte und Mitglied des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, Mitbegründerin der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen und der Plattform Christen und Muslime): Religion – Fundament der Gesellschaft  oder Privatsache?

Mag. Helmut Schüller (Pfarrer in Probstdorf und Mitbegründer der Pfarrer-Initiative):                               KirchenbürgerInnen und  StaatsbürgerInnen

 

zum Folder

zum Referat von Univ.Prof Mohammed Turki

zum Referat von Dr. Maria Katharina Moser

zum Referat von Amani Abuzahra MA