MontagGespräch des KAV Salzburg
Migration in Geschichte und Gegenwart
Datum: Montag, 4 Februar 2013
Zeit: 19:00

Ort: Ort: Café Uni:Versum, Hofstallgasse 4 (gegenüber Festspielhaus Salzburg)
Veranstalter: KAV Salzburg

Das Phänomen der Migration ist so alt wie die Menschheit selbst. Menschen wanderten seit jeher freiwillig und/oder unfreiwillig aufgrund unterschiedlichster Gründe, die von wirtschaftlichen Engpässen über (Natur)Katastrophen bis hin zu Verfolgungen oder kriegerischen Ereignissen reichen konnten.

Die soziale und regionale Herkunft der MigrantInnen, ihre Sprache, Religion, Hautfarbe, ihre kulturelle und/oder ethische Zugehörigkeit waren bzw. sind bis heute wichtige Faktoren, die den sozialen und wirtschaftlichen Ein- oder Ausschluss am neuen Lebensmittelpunkt maßgebend beeinflussen.

Referentin: Ao Univ.-Prof. Dr. Silvia Hahn, Vizerektorin für Internationale Beziehungen und Kommunikation, Fachbereich Geschichte, Universität Salzburg