Kunst im Dialog: Das muslimische Opferfest und die Bosnisch-Islamische Gemeinde in Salzburg
Datum: Mittwoch, 9 November 2011
Zeit: 16:00

Ort: Treffpunkt: Gabelsbergerstraße 34, Salzburg
Veranstalter: Katholischer Akademiker/innenverband Salzburg
Anmeldung/Karten: erforderlich
Anfang November erinnern sich die Muslime an den tiefen Glauben des Monotheisten Abraham. Zu diesem Anlass feiern die Muslime das Opferfest. Über seine Bedeutung und die Rituale dieses Festes informiert uns Frau Mag. Aida Tuhcic von der Bosnisch-Islamischen Gemeinde in Salzburg. Darüber hinaus bekommen wir die Möglichkeit zum vertiefenden Austausch bei Kaffee und Kuchen.

 

Moderation: Mag. Matthias Hohla, Theologe, Leiter des Referates für den Dialog der Religionen und Kulturen, Ökumenebeauftragter der Erzdiözese Salzburg

 

Beitrag: € 5,- freier Eintritt für Mitglieder des Katholischen Akademiker/innenverbandes Salzburg

Anmeldung: Katholischer Akademiker/innenverband Salzburg, Tel. +43 662 8047-7516, eMail: kav@bildung.kirchen.net